Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

März 2019

Wien: Was passiert in Venezuela?

20. März, 18:30 Uhr21:30 Uhr
PdA-Lokal, Bennoplatz 6
Wien, 1080 Österreich
+ Google Karte
junge Welt, 23. Februar 2019

Organisiert durch die USA hat sich in Venezuela am 23. Januar ein Vertreter der rechten Opposition selbst zum »Übergangspräsidenten« ernannt. Dies ging einher mit dem Versuch, den gewählten Präsidenten Nicolás Maduro durch einen Putsch aus dem Amt zu jagen. Die großen wirtschaftlichen Probleme Venezuelas, die nicht zuletzt auch durch den Wirtschaftskrieg, den die USA und die EU seit Jahren gegen dieses Land führen, verursacht wurden, sollten dazu ausgenutzt werden, die fortschrittlichen Kräfte zu entmachten und eine Diktatur nach dem Geschmack…

Mehr erfahren »

Stuttgart: Hände weg von Venezuela!

21. März, 18:00 Uhr20:00 Uhr
Willi-Bleicher-Haus Stuttgart, Willi-Bleicher-Str. 20
Stuttgart, 70174 Deutschland
+ Google Karte

Keine Intervention und keine Anerkennung für Putschisten! Seit 20 Jahren werden die westlichen Staaten nicht müde, Demokratie in Venezuela zu fordern und unterstützen gleichzeitig die anti-demokratischen Bestrebungen der dortigen rechten Parteien. Die Bevölkerung hat seit dem Beginn des bolivarianischen Prozesses mit dem Sieg von Hugo Chávez bei der Präsidentschaftswahl 1998 umfangreiche demokratische und soziale Rechte errungen: In der Verfassung verankerte und täglich praktizierte Rechte der Mitbestimmung über staatliche Entscheidungen, Verteilung von Großgrundbesitz, Aufbau von Gesundheitsstationen, eine umfangreiche Alphabetisierung etc. Der…

Mehr erfahren »

Leipzig: Che Guevara: Praxis und Theorie im biografischen Kontext

22. März, 15:00 Uhr15:30 Uhr
Leipziger Messe, Messe-Allee 1
Leipzig, Sachsen 04356 Deutschland
+ Google Karte

Buchvorstellung im Rahmen der Leipziger Buchmesse Die Bühne, Halle 5, Stand E402

Mehr erfahren »

Leipzig: Europa mit den Ideen von Fidel und Che?

22. März, 19:30 Uhr21:30 Uhr
Begegnungsstätte Nordost der Volkssolidarität Leipzig e.V., Kieler Str. 63-65
Leipzig, Sachsen Deutschland
+ Google Karte

Die Journalisten Volker Hermsdorf und André Scheer geben Antwort mit neuen Erkenntnissen, festgehalten in ihren Biografien zu Fidel und Che Weiterer Gesprächsgast: Lisset González López, III. Sekretärin der Botschaft der Republik Kuba  

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren