Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Berlin: Unblock Cuba! Info- und Aktionsveranstaltung für das sozialistische Kuba

19. September, 19:00 Uhr21:00 Uhr

Die USA verschärfen unter Präsident Donald Trump die Wirtschaftsblockade gegen Kuba aufs Äußerste. Das »komplette und vollständige Embargo«, so das Weiße Haus, zeigt auf der sozialistischen Insel seine verheerende Wirkung. Kuba-Solidaritätsgruppen aus BRD, Österreich und Schweiz wollen eine große Aufmerksamkeit für das Thema erreichen, um die Regierung der USA, aber auch deren europäischen Verbündete unter Druck setzen. Sie schlagen eine öffentlichkeitswirksame, von möglichst vielen Organisationen getragene und in vielen Städten zu realisierende Aktion vor.

Es spricht André Scheer (jW) über die praktischen Folgen des Embargos. Marion Leonhardt (FG BRD-Kuba) macht deutlich, welche Konsequenzen die neue Eskalationsstufe der Blockade auch für Firmen in Europa haben. Heike Hänsel (MdB Die Linke) berichtet über das Verhalten der Bundesregierung und die Diskussionen im Bundestag.

Eintritt frei

Details

Datum:
19. September
Zeit:
19:00 Uhr–21:00 Uhr
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,
Website:
https://www.jungewelt.de/ladengalerie/index.php

Veranstalter

junge Welt
Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba e.V.

Veranstaltungsort

junge Welt Ladengalerie
Torstr. 6
Berlin, Berlin 10119 Deutschland
+ Google Karte
Website:
https://www.jungewelt.de/ladengalerie/